Zum Inhalt springen

DOAG 2018 Big Data Days

20. und 21. September 2018 in Dresden

#BIGDATADAYS

Unter dem Motto "Daten, der Treibstoff der digitalen Gesellschaft" erhalten Sie am 20. und 21. September auf den DOAG 2018 Big Data Days die neuesten Informationen rund um Big Data, Reporting/Visualisierung und Geodaten sowie weitere Trends und Neuigkeiten.

Ticket buchen

Das erwartet Sie:

2018-Big_Data_Days_workshop_home_web.jpg

Workshop "Oracle Big Data Connectors und Oracle Big Data SQL"

Die Oracle-Datenbank als zentraler Zugriffspunkt für Anwendungen und Anwender – geht das im Zeitalter der Data Lakes? Na klar, sagen Nadine Schöne, Detlef Schröder und Gavin Dupre von Oracle. Am Freitag stellen die Dozenten im dreiteiligen Workshop von je 45 Minuten vor, welche Möglichkeiten "Oracle Big Data Connectors und Oracle Big Data SQL" hier bieten. Zur Teilnahme benötigt jeder Teilnehmer ein eigenes Laptop. Alle Voraussetzungen und Anforderungen entnehmen Sie bitte diesem Dokument.
» Zum Workshop

2018-Big_Data_Days_keynote_home_web.jpg

Keynote "Data Capital And How To Avoid Data Bankruptcy"

Unternehmen müssen sich heute einerseits auf die Datenschutz-Grundverordnung der EU und die Urteile des Supreme Courts einrichten – andererseits den aktiven Erhalt der Daten selbst in den Fokus rücken. Jean-Pierre Dijcks, Master Product Manager bei Oracle, bietet in seiner Keynote "Data Capital And How To Avoid Data Bankruptcy" konkrete Handlungsempfehlungen, die Unternehmen auf ihrem Weg durch den modernen Datendschungel helfen und Wege aufzeigen sollen, etwaige Dilemmata zu vermeiden. » Zur Keynote

2018-Big_Data_Days_av_home_web.jpg

Abendveranstaltung

Am Ende des ersten Veranstaltungstags laden wir Sie ab 19:30 Uhr in das italienische Restaurant L'Osteria in der Wilsdruffer Str. 14-16, 01067 Dresden zum entspannten Ausklang und Networking mit Speis und Trank ein. Das Restaurant ist vom Tagungshotel fußläufig zu erreichen, indem Sie durch die malerische Dresdner Altstadt in Richtung der historischen Frauenkirche laufen.

Vortragshighlights

Big Data

"Ist der Datenkatalog ein „Metadaten Management reloaded?" - Andreas Buckenhofer
» Zum Vortrag

"GDPR: Fine Grained In-file Authorization with Apache Parquet" - Jean-Pierre Dijcks
» Zum Vortrag

Visualisierung

"Visual Story Telling mit ORACLE Data Visualization" - Paul-Enno Schulte
» Zum Vortrag

"Von Graphen, (NoSQL-) Datenbanken und (visuellen) Analysen" - Karin Patenge
» Zum Vortrag

Geodaten

"Wertschöpfung durch Linked (Open) Data in Unternehmensprozessen" - Richard Figura
» Zum Vortrag

"Griddaten, optimal für die Nutzung bei räumlichen Analysen in Big Data Szenarien" - Teddy Gruner
» Zum Vortrag

Seien Sie dabei!

2018-Big_Data_Days_Dabei_sein_Teilnehmer_web.jpg

Teilnehmer

Nehmen Sie an den DOAG 2018 Big Data Days teil und profitieren Sie vom Theorie- und Praxiswissen der Community und tauschen Sie sich mit anderen aus. 

Jetzt anmelden
2018-Big_Data_Days_Dabei_sein_Aussteller_web.jpg

Aussteller

Sie haben Interesse daran, die DOAG 2018 Big Data Days als Sponsor zu unterstützen? Dann wenden Sie sich bitte an ausstellungdoagorg 

2018-Big_Data_Days_Dabei_sein_Referent_web.jpg

Referent

Der Call for Papers für die DOAG 2018 Big Data Days ist abgeschlossen. Wir danken für die rege Beteiligung! Das Programm ist ab sofort online einsehbar!

Thematische Schwerpunkte

2018-Big_Data_Days_Schwerpunkt_Big_Data.jpg

Big Data

Wie werden Alltag und Beruf durch Big Data verändert? Informieren Sie sich über eine weite Bandbreite von Themen zu diesem Schwerpunkt, so zum Beispiel über die Rolle der Oracle-Datenbank-Technologie und die Verarbeitung von großen Datenmengen durch spezielle Features der Datenbank-Version 18c.

2018-Big_Data_Days_Schwerpunkt_Visualisierung_1.jpg

Visualisierung/Reporting

Durch unseren zweiten Schwerpunkt Visualisierung und Reporting am Freitag, den 21. September, können aus großen Datenmengen Erkenntnisse gewonnen werden. Werkzeuge für die Visualisierung (Oracle Business Intelligence, APEX, ADF, JET) und das Reporting (Oracle BI Publisher, Reports) bieten dazu vielfältige Möglichkeiten.

2018-Big_Data_Days_Schwerpunkt_Geodaten.jpg

Geodaten

Unser Schwerpunkt Geodata am Donnerstag, den 20. September, bietet Interessierten die Möglichkeit, unter anderem an Talks aus den Themenbereichen Geoinformation in der Cloud und hybriden Umgebungen, Linked Open Geodata oder Location Intelligence teilzunehmen und sich mit Gleichgesinnten zu vernetzen.